Mittwoch, 22. Juli 2020
"Klassik"
In letzter Zeit entwickele ich - neben meinem notorischen Dauerinteresse an Mozart, Prokofjev oder Lully - einen ausgeprägten Hang zu Johann Sebastian Bach. Seine Musik erscheint mir so wunderbar rational, so regelmäßig und von - im positiven Sinne - beherrschter Emotionalität durchzogen. Und dabei doch unendlich vielfältig.

Momentan gerade:

https://youtu.be/YqpkLWATbbA

Complete Organ Works (Wolfgang Stockmeier, 1980)

... link (3 Kommentare)   ... comment