Freitag, 14. August 2020
"Schaufenster #1"


August 20

***

Einkaufsfahrten für den Laden, vor allem im Dekobereich, sind zunächst einmal Trips von siebzehn bis achtzehn Stunden. Drei Stunden hin, drei Stunden zurück, dazwischen zehn Stunden Einkauf (bedeutet zehn Stunden durch riesige Gewerbehallen laufen), plus das Verpacken, Einladen, Ausladen. Und dann beginnt die eigentliche Arbeit: zwei lange Tage des Auspackens, Auszeichnens, Dekorierens. Schaffung von CHAOS, das anschließend zu neuer Ordnung (und einem neuen "Gemälde") zusammengesetzt und gezähmt wird.

Der Kleiderkauf ist ein Klacks dagegen.

UPDATE:

Es geht doch nichts, absolut NICHTS, über das Wochenende nach einer besonders harten Arbeitswoche.

:-)

... link (0 Kommentare)   ... comment